M A D A N N A

… lässt euch in ihre musikalische Welt & den Kosmos darum eintauchen. Have a listen to catch the vibe.

O P T Y I

Optyi diggt euch Grooves aus den verschiedensten Genres – von Minimial, Deep und Progressive House über 90s Sound Tech und Breakbeat zu Acid & Trance. Enjoy!

M o v e m e n t

Darüber, sich so frei zu bewegen dass es in keinerlei Kategorien einzuordnen ist, immer das zu machen worauf man Bock hat und dann auch noch die innere Stärke zu besitzen in eiskaltem Wasser ruhig zu atmen.

L I C H T K I N D E R

Wir fachsimpeln über den Weg zur Erleuchtung, erklären euch welchen Aufnahmeritualen ihr euch stellen müsst um der Sekte Lichtkind beizutreten und inspirieren euch dazu, das musikalische Licht in euch zum Leuchten zu bringen.

D U O S I S

Die bezaubernden Dj‘s Amera und Latifa haben euch ein Set zusammengestellt – euch erwartet ein musikalischer Mix aus Disco, House, UK Grime, Ghetto House & Electronic, zu dem ihr heute ab 21 Uhr eine Stunde lang abgehen könnt.

A P P D

Darüber, wie tödlich ein Snack-Automat/Arbeit sein kann, dass Leute die alkoholfreies Bier brauen sich an der Gesellschaft rächen wollen und wie man seinen inneren Wecker nach den neuesten Schlager-Hits stellt.

create plus connect

Wir geben euch den inhaltlichen Kontext zu einem Talk in dem sowohl Namen wie Karl Lagerfeld als auch Yung Lean fallen, raten euch von selbstanzündenden Kohlen ab und vergewissern euch, dass das Preisschild nichts mit der Überzeugung des Dripps zu tun hat.

P L A Z A

Von den Vibes auf den Straßen Nürnbergs in den 80ern, dem ersten Skateshop in einer verlassenen Tankstelle, der Entstehung, Dynamik und Visualisierung von Skatespots bis hin zu den abstraktesten Darstellungsformen der Gefühle, die das Skaten in uns hervorruft.

s y n e s i s t e r s

In dieser Episode erfahrt ihr von den Synesisters wie man es schafft sich selbst blaue Augen zu verpassen oder gegenseitig die Zähne auszuschlagen. Außerdem geht’s um Support, Vielfalt und Liebe für die Gang.

o l d s c h o o l g r a s s h o p p e r s

Übers Hinfallen beim Filmen und die Gabe, geisteskranke Edits zu erstellen, über Sprünge von Brücken und Knien auf Nasen, über das Vergessen des Tricks in der Luft und die Wiederverwertung von Omas Röcken.